Sonntag, 21. Oktober 2012

Frollein Wunder - Testbericht


Lange ist's her, aber vergessen habe ich das Versprechen an euch natürlich nicht! Könnt ihr euch noch an die Frollein Wunder Produkte erinnern, die ich zum Testen bekommen habe? Eines davon, die Handcreme, habe ich verlost und ich möchte euch nun das Urteil nicht vorenthalten. Auch von mir bekommt ihr heute ein Feedback über die anderen beiden Produkte, die ich getestet habe.






Die Frollein Wunder "in Cocoa Body Cream"


Das war ja eines der drei Teile, die ich für euch getestet habe. Und ich muss sagen, ich liebe diese Creme! Als erstes, wenn man die Dose öffnet, fällt einem natürlich der wunderbare Duft der Creme auf. Sie riecht leicht nach Kakao, aber nicht schokoladig im eigentlichen Sinne und hat etwas süßes, irgendwie auch frisches an sich. Ihr merkt es, man tut sich wirklich schwer, den Duft genau zu definieren. Die Konsistenz ist leicht, cremig und zieht super schnell ein, ohne einen unangenehmen Fettfilm auf der Haut zu hinterlassen. Genau so, wie ich es gerne mag. Und sie pflegt die Haut super. Ich habe sie auch im Sommer schon für euch getestet, als die Haut von der Sonne teilweise trocken war und sie war spitze und hat meine Haut wieder schnell weich und zart gepflegt und einfach einen super Duft verströmt. Fazit: Solltet ihr unbedingt einmal testen! Ich liebe sie wirklich und werde sie weiter benutzen!



Die Frollein Wunder "in Apricot Hand & Nail Cream"


Diese Creme wolltet ihr damals gewinnen und hier ist das Urteil der Gewinnerin für euch:
"Ich finde die Creme echt gut. Das Design alleine ist ja schon total süß... riecht lecker und zieht relativ schnell ein. Hab's neulich in einem Laden gesehen, da war der Preis schon knackig, aber so eine Handcreme reicht ja auch ewig."



Frollein Wunder "in Lemongrass Shower Cream"


Und last but not least, die Duschcreme: Ja, man muss sie wirklich so bezeichnen, denn es fühlt sich eher cremig an, als diese üblichen, durchsichtigen Duschgele. Es wird als mild beschrieben und genau das ist es auch. Es pflegt die Haut, trocknet sie beim Duschen nicht aus und riecht einfach wunderbar zitronig. Mittlerweile ist es aufgebraucht und ich fand es gut! Das Einzige, das mich manchmal etwas irritiert hat, war, dass es nicht so stark schäumt, wie die üblichen Duschgele. Und das ist etwas, was ich eigentlich total gerne habe. Aber mit Duschschwamm hat es trotzdem geklappt. Fazit: Wenn ihr auf der Suche nach einem frischen, milden Duschgel bzw. -creme seid, dann ist das hier genau das richtige für euch. :)

Kommentare:

  1. Oh, das hört sich wirklich gut an!
    Vielleicht halte ich beim nächsten Einkaufsbummel danach Ausschau.
    Liebst E.
    http://mademoisellereveeveille.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. die verpackung von den sachen ist wahnsinnig süß :) gefällt mir!

    AntwortenLöschen
  3. die Verpackung sieht schon richtig süss aus. das sollte schon reichen um dass ich es auch kaufe

    LG
    Amandine

    http://lesberlinettes.com

    AntwortenLöschen